Regula Fischer

Regula Fischer

Regula Fischer

Von Natur aus bin ich wissbegierig und interessiere mich für Menschen und was sie bewegt. Jeder Mensch verbringt sein ganzes Leben mit sich selbst und muss lernen, wie er am besten mit sich selbst umgeht, um seinen Mitmenschen und der Umwelt keinen Schaden zuzufügen. Dazu braucht es Selbsterkenntnis und ein lebenslanges Wachstum im Sinne der Evolution.
Der Austausch über Erfahrungen, Prägungen, Grenzen und Grenzerweiterung ist für mich nährend, bereichernd und manchmal auch irritierend. Von Mensch zu Mensch.

Beiträge

Unser charmanter Nachbar

Unser charmanter Nachbar

Begegnungen Meist trafen wir ihn im Quartier und erspähten von weitem seinen weissen Haarschopf und seine grosse Gestalt. Sobald er uns erkannte, winkte er und kam uns mit seinem sympathischen Lächeln entgegen. Immer wenn ich ihn erblickte, wartete ich auf den...

mehr lesen
Mein Vater, der Indianer

Mein Vater, der Indianer

Es ist merkwürdig, wie mich dieser Titel verfolgte, denn mein Vater war nicht wirklich ein Indianer. Und doch liess mich das archetypische Bild nicht los, bis ich darüber schrieb.

mehr lesen
Tugend und Toilettenpapier

Tugend und Toilettenpapier

Die Pandemie und die globale Wirtschaftskrise halten uns in Atem. Wer will ich sein in dieser Krise? Wofür entscheide ich mich und was kann mir Halt geben in diesen Zeiten der Ungewissheit?

mehr lesen
Die Inflation der grossen Worte

Die Inflation der grossen Worte

Grosse Worte werden zu Werbezwecken benutzt, die meist nicht mehr im Zusammenhang mit der Bedeutung stehen. Die Diskrepanz macht uns stumpf oder leichtgläubig.

mehr lesen
Am Anfang

Am Anfang

Was mich dazu bewog, diesen Blog zu starten und mir den Mut gab, ihn Homo Mysticus zu nennen…

mehr lesen
Schlaflos mit Wolf

Schlaflos mit Wolf

Was ein Wolf unter dem Bett mit Schlaflosigkeit zu tun hat. Was Schlaflosigkeit mir sagen will und wie ich lerne zu hören, erkennen und zu meinen Gefühlen zu stehen. Zeit, den Umschlag zu öffnen.

mehr lesen
Pflicht und Pflege

Pflicht und Pflege

Warum sich für mich das Eine nicht vom Anderen trennen lässtAls ich mit meinem Blog begann, dachte ich eigentlich geistreiche Kommentare und weise Gedanken zu kultivieren und dabei vielleicht ein paar Zeugen, bzw. Leser zu haben, die sich inspirieren lassen könnten....

mehr lesen
Loading...